Michael Saylor sur Stacking Sats: „ Nous avons échangé en continu pendant 74 heures “

Le fondateur de MicroStrategy, Michael Saylor, a décrit le rythme auquel les transactions BTC de l’entreprise ont eu lieu.

La société a négocié 24 heures sur 24 pendant plus de trois jours consécutifs

Ils achetaient environ 0,19 BTC toutes les trois secondes, ce qui équivaut à près de 40000 dollars en bitcoins par minute.

Le Trust Project est un consortium international d’organisations de presse établissant des normes de transparence.

Approvisionnement Bitcoin BTC Satoshi

Le fondateur de MicroStrategy et le taureau bitcoin nouvellement créé, Michael Saylor, ne semblent pas en avoir assez de la communauté crypto, et le sentiment semble être mutuel.

Saylor est passé de zéro à héros dans la communauté crypto depuis qu’il est passé du statut de critique à celui de taureau Bitcoin Method. MicroStrategy a depuis acheté un total de 38 250 bitcoins d’une valeur de 425 millions de dollars. Selon l’analyste du marché en chaîne Willy Woo, l’achat a suffi à déplacer le compteur et à «atténuer la volatilité des prix ». Woo s’attend à ce que plus de la même chose se produise si d’autres entreprises sautent dans le train du bitcoin.

Saylor a décrit le plan des transactions dans un tweet, basculant la main sur la stratégie de l’entreprise et consolidant sa nouvelle réputation de taureau Bitcoin – s’il y avait le moindre doute.

La façon dont la société a acquis sa dernière série d’un 16796 BTC éclatant qu’elle a annoncé le 14 septembre était de négocier sans interruption pendant plus de trois jours consécutifs. Ils achetaient environ 0,19 BTC toutes les trois secondes, ce qui équivaut à près de 40000 dollars en bitcoins par minute.

Étant les commerçants opportunistes qu’ils sont, l’équipe MicroStrategy était prête à acheter 30 à 50 millions de dollars en BTC en quelques secondes si le prix était mis en vente

Crypto Twitter a applaudi alors que MicroStrategy empilait des sats . Sur la base de sa récente interview sur le podcast d‘ Anthony Pompliano , Saylor semble être un maximaliste du bitcoin dont les intentions sont de tenir la communauté bitcoin responsable de «[défendre] le réseau à mort contre quelqu’un qui va le casser ou le compromettre sous quelque forme que ce soit. ou forme. » Il regarde peut-être ce qui se passe dans l‘ espace DeFi et les contrats intelligents, mais il met son argent là où il est en bitcoin.

MicroStrategy a choisi le bon moment pour devenir un investisseur crypto. Le Bitcoin a été jusqu’à présent un actif le plus performant cette année, ayant laissé l’or et l’indice S&P 500 dans la poussière avec ses 57% de gains. Si certaines prévisions de prix Bitcoin sont correctes, il reste encore beaucoup de pistes pour des gains à court terme.

Si Woo a raison, 2021 pourrait être une année intéressante car les entreprises font tourner les roues pour capturer leur part du marché du bitcoin.

MicroStrategy está planeando comprar mucho más Bitcoin

Hay pruebas en todas partes de que los comerciantes institucionales están empezando a participar más en el comercio de monedas y criptas. Grayscale informó de más de 1.000 millones de dólares en transacciones de Bitcoin Era durante su segundo trimestre, y otra empresa llamada MicroStrategy anunció que compraría más de 250 millones de dólares en bitcoin para añadirlos a sus reservas financieras.

MicroStrategy está buscando obtener más BTC

Esta es una de las primeras veces en que una compañía masiva declaró que entraría en el espectro de los bitcoins de una manera tan enorme. 250 millones de dólares no es una cifra pequeña, y el hecho de que la compañía comprara tanto significa que los ejecutivos detrás de la empresa ven claramente al bitcoin y al crypto como el dinero del futuro. No se centran en el dinero en efectivo o incluso en el oro. Se dirigen específicamente a bitcoin para asegurarse de que son financieramente estables en los próximos años.

Pero parece que el amor y la confianza en bitcoin ha crecido aún más. La compañía está emitiendo un comunicado diciendo que está buscando más opciones de bitcoin y que está considerando añadir más bitcoin a su ya enorme reserva. Los ejecutivos se reunieron el 11 de septiembre – Día del Patriota – y emitieron una nueva declaración, que se registró con la Política de Reserva del Tesoro.

El archivo dice:

Con arreglo a la nueva política, los activos de reserva de la tesorería consistirán en (I) efectivo, equivalentes de efectivo e inversiones a corto plazo („activos de efectivo“) en poder de la empresa que superen las necesidades de capital de trabajo y (II) bitcoin en poder de la empresa, siendo el bitcoin el principal activo de reserva de la tesorería de forma permanente, con sujeción a las condiciones del mercado y a las necesidades previstas de la empresa en materia de activos de efectivo, incluida la posible actividad futura de recompra de acciones. Como resultado de esta nueva política, las tenencias de bitcoin de la empresa pueden aumentar más allá de la inversión de 250 millones de dólares que la empresa reveló el 11 de agosto de 2020.

Esto demuestra que la reputación de bitcoin está explotando últimamente. Muchos lo ven como el equivalente al oro, o algo que podría potencialmente cubrir la riqueza de uno contra la inflación y otras duras condiciones económicas. Esta tendencia podría decirse que comenzó en marzo, cuando el coronavirus atacó por primera vez nuestros mercados globales. Todo comenzó a atravesar un territorio bajista. Incluso el bitcoin, que ahora se está negociando en su marca más alta en aproximadamente un año, cayó en el alto rango de los 3.000 dólares durante un breve período.

Muchos ven a Bitcoin a través de un ojo mucho más claro

Pero no pasó mucho tiempo hasta que la gente comenzó a ver bitcoin a través de un lente mucho más fuerte y claro. Vieron a Bitcoin como algo que podría potencialmente proteger su riqueza. Algo más confiable que el dinero en efectivo o las monedas fiduciarias, que en el momento de escribir este artículo, han estado sufriendo enormemente mientras la economía trata desesperadamente de recuperarse.

El hecho de que tantas compañías – algunas tan grandes como MicroStrategy – estén buscando agregar bitcoin a sus portafolios sugiere la fortaleza y resistencia de la moneda más allá de cualquier medida.

Globala aktier i „Bubble Territory“ – Men Bitcoin-handlare är inte fazed

Bitcoinhandlare har inte blivit otroliga när den globala aktiemarknaden kommer in i bubbelområdet, enligt Buffett-indikatorn.

Enligt Buffett-indikatorn har den globala aktiemarknaden gått in i ett „bubbelterritorium“, säger Welt-marknadsanalytiker Holger Zschaepitz den 9 augusti. Den senaste korrelation mellan Bitcoin och aktier kan innebära att Bitcoin Evolution också riskerar att dra tillbaka.

Aktierna har kontinuerligt ökat under de senaste veckorna, böjda av den växande aptiten för riskfyllda tillgångar. Under den senaste månaden steg Dow Jones Industrial Average (DJIA) från 25 706 poäng till 27 433, med 6,7%.

Varför aktier visar antydningar av en bubbla och hur det kan påverka Bitcoin

Buffett-indikatorn mäter aktiemarknadens värdering genom att dela sitt marknadsvärde med USA: s BNP. Den försöker hitta en rättvis värdering av aktier i förhållande till den amerikanska ekonomin. När indikatorn är över 100, signalerar den att aktiemarknaden är på väg in i bubbelområdet.

Sedan april, efter att pandemin började, ökade de amerikanska aktierna på grund av gynnsamma marknadsförhållanden och flera biljoner dollar stimulans. Närmare bestämt överträffade tekniska aktier väsentligt resten av aktiemarknaden och drev marknaden uppåt.

På grund av olika makrofaktorer ligger värderingarna på tekniska aktier på historiskt höga nivåer relativt deras intäkter. Följaktligen gick de globala marknaderna in i bubbelområdet för första gången 2018. Zschaepitz sa :

”Globala aktiemarknader har träffat en annan milstolpe. Alla aktier är nu värda mer än 100% av den globala BNP för första gången sedan 2018, vilket pekar på sträckta värderingar. För Warren Buffett betyder en marknadsförmåga till BNP-förhållande> 100% aktier i bubbelterritoriet. ”

Det finns ingen avgörande koppling mellan aktier och Bitcoin annat än BTC har följt trenden med aktier under de senaste fyra månaderna. Data från Skew visar att sedan början av juli liknade Bitcoin nära S&P 500: s prestanda.

Om aktier börjar sjunka när investerare söker säkerhet i obligationer och statskurser som fruktar en övervärderad marknad kan det påverka Bitcoin negativt. Aktiemarknadens fart fortfarande är starkt, och under en hausseartad trend kan marknaden förbli överhettad under längre perioder.

Analytiker som inte är oroliga för BTC på kort sikt

På kort sikt förväntar sig analytiker i allmänhet en stigning på grund av en tillfällig topp i shorts. Bitcoin tenderar att se en kort klämma när handlare börjar aggressivt korta marknaden med alltför häftiga kontrakt under konsolideringen.

En pseudonym handlare som kallas Byzantine General föreslog att en trend är trolig eftersom många handlare har korta positioner.

Ett Bitcoin-likvidationsnivå diagram antyder att likvidationspriserna för ett stort antal shorts är närvarande på cirka 11 800 dollar. För köpare har korta likvidationsnivåer likviditet och valar har incitament att söka likviditet på högre nivåer.

Marknadsstrukturen kan få Bitcoin att rally mot $ 11 800 till $ 12 000 på kort sikt om köpare flyttar för att likvidera alltför häftiga korta kontrakt. En annan pseudonym handlare med namnet “Satoshi Flipper” sade att BTC ser ut att se en ”tydlig konsolidering innan nästa del upp för BTC.”

Bitcoin bénéficiera-t-il davantage de l’avertissement de dépréciation du dollar de Goldman Sachs

La banque d’investissement connue Goldman Sachs a mis en garde contre la dégradation du dollar américain. Cela profitera-t-il à Bitcoin?

Hier, Goldman Sachs a averti que le dollar américain risque fort de perdre son statut de monnaie de réserve mondiale. Cela survient au milieu des inquiétudes croissantes concernant l’inflation aux États-Unis. Cela conduira-t-il à une nouvelle hausse des prix du Bitcoin Revolution dans un proche avenir?

La fin de la domination du dollar est proche: Goldman Sachs

Selon un article de Bloomberg , le géant américain de la banque d’investissement Goldman Sachs, dans un rapport, a émis un avertissement sévère concernant le dollar américain. Il a déclaré que le billet vert était en grand danger de «perdre son statut de monnaie de réserve mondiale».

Il s’agit d’un résultat direct des efforts de la Réserve fédérale pour «sauver l’économie américaine frappée par la pandémie» grâce à des stimuli budgétaires consécutifs, selon le rapport.

Avec le bilan de la FED faisant déjà des «tours de 3 billions de dollars» et le Congrès approuvant un autre «mouvement stimulant», le dollar pourrait dire adieu à sa domination sur le marché des changes.

Pas une possibilité mais le rallye de l’or dit tout

Cependant, Goldman Sachs estime que ce qui précède n’est pas une possibilité nécessaire. Néanmoins, la mise en garde reflète les sentiments de nombreux investisseurs qui ont fait passer les marchés du cash à l’or.

«L’or est la monnaie de dernier recours, en particulier dans un environnement comme celui actuel où les gouvernements dégradent leurs monnaies fiduciaires et poussent les taux d’intérêt réels à des niveaux historiquement bas», ont écrit des stratèges de Goldman, dont Jeffrey Currie. Il y a maintenant, ont-ils dit , «de réelles inquiétudes concernant la longévité du dollar américain en tant que monnaie de réserve».

Le rallye record du métal jaune à presque 2000 $ l’once en dit long sur l’état lamentable de la situation économique collective mondiale.

Bitcoin bénéficiera-t-il davantage?

Comme indiqué par CryptoPotato , les investisseurs ont suivi les mesures de QE prises par divers gouvernements.

Anticipant l’impression incessante de monnaie et l’incertitude financière accrue, ils ont déjà mis les pieds sur les marchés du Bitcoin et de l’or. Le prix du BTC a bondi de près de 15% au cours des dernières 24 heures.

Selon Eric Turner de Messari, les investisseurs rentables de DeFi peuvent également faire grimper les prix du Bitcoin en utilisant leurs „ gains agricoles de rendement “ pour acheter plus de BTC. Mais la principale crypto-monnaie verra-t-elle plus de gains?

Oui, selon Charles Edwards, gestionnaire d’actifs numériques chez Capriole. Le promoteur de la théorie de la valeur énergétique de Bitcoin estime que ce dernier rallye est solide car il s’est produit en corrélation avec l’or et non les actions.

Markus Braun, CEO von Wirecard, tritt im Buchhaltungsskandal zurück

Gestern brachen die Wirecard-Aktien ein und verloren 60%, nachdem am Donnerstag die Nachricht über den Buchhaltungsskandal bekannt wurde. Die Verluste gingen heute weiter. Markus Braun, CEO von Wirecard, ist zurückgetreten.

Der jüngste Buchhaltungsskandal der deutschen Zahlungsgesellschaft Wirecard AG (ETR: WDI) hat ihr erstes Opfer gefordert. Das Unternehmen gab am Freitag bekannt, dass Markus Braun, sein Chief Executive Officer (CEO), zurückgetreten ist. Der Rücktritt, der sofort wirksam wurde, vertraute die Wirecard-Führung dem Interims-CEO James Freis an.

Am Donnerstag gab das Management von Wirecard bekannt, dass Wirtschaftsprüfer von Ernst & Young nach Prüfung ihrer Bücher festgestellt haben, dass 1,9 Milliarden Euro (2,1 Milliarden US-Dollar) in den Unternehmenskassen fehlen.

Die Wirecard-Aktien sind seitdem gefallen und haben 60% verloren, nachdem die Nachricht am Donnerstag veröffentlicht wurde. Die Verluste gingen am Freitag weiter um 35% zurück.

Die Unfähigkeit, seine Bücher auszugleichen, ist dafür verantwortlich, dass die Veröffentlichung des Jahresberichts 2019, der seit diesem Jahr viermal verschoben wurde, kürzlich verschoben wurde.

Rücktritt des CEO von Wirecard

Die Krise, mit der das Unternehmen konfrontiert ist, führt zu einem Bankrott, da die Gläubiger bereit sind, ihren Bitcoin Profit in Anspruch zu nehmen. Die Situation könnte sich verschlechtern, wenn nahe Quellen sagen, dass Insolvenz das Ergebnis wäre, wenn Kredite in Höhe von 2 Mrd. USD in Anspruch genommen würden.

Die Nachricht von Brauns Rücktritt stoppte die Verluste vorübergehend, reichte aber nicht aus, um den Abwärtstrend zu beenden.

Die Buchhaltungsfehler des Unternehmens wurden veröffentlicht, nachdem die Financial Times berichtet hatte, dass die Zahlungsverarbeitungsfirma ihre Bücher durch Fälschung von Verträgen und Einnahmen in ihrem Büro in Singapur kochte. In dem Bericht wurde auch festgestellt, dass das Büro des Unternehmens in Dubai Umsatz und Einnahmen steigerte, um die Wirtschaftsprüfer zu täuschen.

Wirecard bestritt die FT-Berichte und drohte, die Medien zu verklagen, denen Absprachen mit Leerverkäufern vorgeworfen wurden. Eine Untersuchung der Anwaltskanzlei RPC durch Dritte ergab jedoch keine Hinweise auf eine solche Verschwörung.

Obwohl das Unternehmen nicht für Kommentare zu Brauns Rücktritt erreicht werden konnte, zeigte ein von Reportern gesehenes Video, dass Braec sagte, Wirecard sei möglicherweise Opfer eines aufwändigen Betrugs, den er als „beträchtlich“ bezeichnete.

Bitcoin

Falsche Behauptungen

Nachdem die Rechnungslegungspraktiken von Wirecard gemeldet worden waren, behauptete das Unternehmen, dass die fehlenden Mittel bei zwei asiatischen Banken lagen. Die Banken, BDO und BPI gaben in einer Antwort auf die Forderungen an, dass sie keine Beziehung zu Wirecard haben.

Braun ist seit 18 Jahren bei Wirecard an der Spitze. Er widersetzte sich Rücktrittsaufrufen, als einige Investoren ihre Unzufriedenheit mit den Finanzunterlagen des Unternehmens zum Ausdruck brachten.

Freis, der das Amt des amtierenden CEO übernimmt, war Head of Compliance bei der Deutschen Börse, dem Börsenbetreiber. Er sollte als Chief of Compliance zu Wirecard wechseln, bevor der Rücktritt am Donnerstag bekannt gegeben wurde.

Die deutsche Finanzaufsichtsbehörde Bafin hat bereits eine Untersuchung gegen das Unternehmen eingeleitet. Anfang dieses Monats wurden die Wirecard-Büros von den Behörden durchsucht.

Bitcoin Cash Analyse: Uitsplitsing onder $225 Lijkt waarschijnlijk

  • De contante Bitcoin-prijs begon een gestage daling van de $260 weerstand tegen de Amerikaanse dollar.
  • De prijs brak de $250 en $240 support levels om in een bearish zone te komen.
  • Er vormt zich een belangrijke bearish trendlijn met weerstand in de buurt van $236 op de 4-uursgrafiek van het BCH/USD-paar (data feed van Coinbase).
  • Het paar blijft op een risico van meer verliezen onder de $225 steun tenzij het boven de $240 schommelt.

De contante Bitcoin-prijs vertoont tekenen van een bearish voortzetting onder de $225 support ten opzichte van de US Dollar. BCH/USD zou alleen meer verliezen kunnen vermijden als het de $240-weerstandszone opruimt.

Analyse van de Bitcoin-contante prijs

Deze afgelopen week slaagde de bitcoin contante prijs er niet in om de belangrijkste $260-resistentiezone tegen de Amerikaanse dollar te overtreffen. Als gevolg daarvan begon BCH aan een gestage daling en brak het $250 steunniveau.

De daling nam toe tot onder het $240 support level en het 55 simple moving average (4 uur). De koers verhandelde slechts $224 en begon onlangs een opwaartse correctie. Er was een herstelgolf boven het $230 niveau.

De stieren duwden de koers boven het 23.6% Fib retracement niveau van de key drop van de $258 high naar $224 low. Tot slot was er een piek boven het $240 level, maar de prijs had moeite om het 55 eenvoudige voortschrijdend gemiddelde (4 uur) te halen.

Bitcoin cash slaagde er ook niet in om het 50% Fib retracement niveau van de key drop van de $258 high naar $224 low op te heffen. Het lijkt erop dat er een Immediate Edge bearish trendlijn wordt gevormd met weerstand in de buurt van $236 op de 4-uursgrafiek van het BCH/USD-paar.

Het pair volgt nu een bearish pad en handelt ver onder $236 en $240. Om een gestage stijging te starten moet de koers boven $236, het 55 simple moving average (4 uur) en het $240 pivot level uitkomen.

Omgekeerd zal de koers waarschijnlijk lager blijven dan het $230 support level. De belangrijkste steun wordt gezien in de buurt van het $225 niveau, waaronder er een risico is op meer verliezen in de richting van de $212 en $210 niveaus.

Bitcoin Contante Prijs

Kijkend naar de grafiek, wordt de prijs van het bitcoin contant geld duidelijk geconfronteerd met een bergopwaartse taak in de buurt van de $236 en $240 weerstandsniveaus. Daarom blijft het risico bestaan op meer verliezen onder de $225 steun, tenzij het boven de $240 uitstijgt.

Technische indicatoren
4 uur MACD – De MACD voor BCH/USD wint momenteel aan kracht in de bearish zone.

4 uur RSI (Relative Strength Index) – De RSI voor BCH/USD ligt nu ver onder het 50 niveau.

Key Support Levels – $225 en $220.

Key Resistance Levels – $236 en $240.

Tags: BCH, Bitcoin Cash

Die Überarbeitung des Blitznetzwerks könnte die Privatsphäre von Bitcoin stärken – aber viele „Wenns“ bleiben

Forschung wird durchgeführt. Experimente brauen sich zusammen. Hinter den Kulissen planen die Entwickler von Lightning Network, einen wichtigen Teil von Bitcoin (irgendwann) komplett neu zu schreiben.

Bekannt als die zweite Ebene von Bitcoin, wird Lightning für schnellere, billigere und skalierbarere Bitcoin-Zahlungen entwickelt, da der Großteil der Aktionen außerhalb der Blockchain stattfindet

Das Netzwerk ist heute funktionsfähig, aber es stellt sich heraus, dass es möglicherweise sinnvoll ist, einen wichtigen Teil zu entfernen und durch neue Crypto Trader Technologien zu ersetzen, um die Privatsphäre zu stärken.

Hashed Timelock Contracts (HTLCs) sind ein wesentlicher Bestandteil des Lightning-Netzwerks und ermöglichen das Senden von Zahlungen, ohne jemandem zu vertrauen. Jetzt versuchen Entwickler, sie durch Point Timelock-Verträge (auch als „Zahlungspunkte“ oder PTLCs bezeichnet) zu ersetzen, die das Gleiche tun können, sagen sie, aber besser.

Die Idee wurde zuerst vom pseudonymen Lightning-Entwickler ZmnSCPxj vorgeschlagen, dessen Open-Source-Entwicklungsarbeit von Square Crypto, einem Forschungs- und Entwicklungszweig des Silicon Valley-Zahlungseinhorns, gesponsert wird.

An der Spitze der Erforschung dieser Verbesserung steht der Suredbits-Entwickler Nadav Kohen, der sich mit der Idee befasste, weil er sich für die Möglichkeiten von Bitcoin-Smart-Verträgen interessierte, die komplexere Bedingungen beschreiben, die erforderlich sind, bevor eine Zahlung erfolgen kann, z. B. die Anforderung eines bestimmten Datums bestanden zu haben oder zu verlangen, dass die Temperatur irgendwo über beispielsweise 90 Grad liegt.

„Ich habe viel mehr Zeit damit verbracht, zu untersuchen, was mit PTLCs möglich ist, die mit HTLCs nicht möglich sind, und es stellt sich heraus, dass Sie einige ziemlich komplizierte Verträge abschließen können, ohne die Privatsphäre und Geschwindigkeit des Lightning-Netzwerks zu verlieren.“ Sagte Kohen. „Darüber hinaus können viele vorhandene Lightning-bezogene Vorschläge durch die Verwendung von PTLCs noch leistungsfähiger und verbessert werden.“

Während das Lightning-Netzwerk noch relativ jung ist, finden Entwickler neue, bessere Möglichkeiten, es von Grund auf zu konstruieren. Zum Beispiel wird Eltoo, wenn es implementiert wird, auch eine grundlegende Änderung des Netzwerks sein.

Bitcoin

Das Lightning Network ist ein globales Zahlungssystem, das aus mindestens 12.000 Knoten besteht

Wenn jemand eine Zahlung sendet, springt sie unter der Haube von einem Knoten zum anderen, bis sie das Ziel erreicht. All dies geschieht höchstwahrscheinlich in Sekundenbruchteilen. Die Art und Weise, wie Zahlungen systemübergreifend ausgeführt werden, ohne den Knoten zu vertrauen, durch die der Benutzer sein Bitcoin weiterleitet, erfolgt über HTLCs.

HTLCs werden so genannt, weil jeder Knoten in einem Zahlungspfad einen „Hash“ erhält, eine zufällig aussehende Folge von Buchstaben und Zahlen, die das Geheimnis verbirgt, das zum Abrufen des Bitcoin verwendet werden kann.

Ein Problem bei HTLCs besteht darin, dass alle Vermittler im Pfad denselben Hash erhalten. Dies kann aus Sicht des Datenschutzes ein Problem sein, da Snoops eine bessere Vorstellung davon haben, woher eine Zahlung kommt oder wohin sie geht.

„Wenn ich versuchen würde, die Zahlungsaktivitäten im Lightning-Netzwerk zu überwachen, könnte ich eine Reihe von Routing-Knoten einrichten. Wenn ich zwei Zahlungen an zwei verschiedenen Orten mit demselben Hash weiterleiten würde, kann ich sicher sein, dass diese beiden Zahlungen ausgeführt wurden auf dem gleichen Weg, der die möglichen Absender und Empfänger dieser Zahlung erheblich einschränkt “, sagte Kohen.

PTLC hingegen kann bei jedem Hop einen „zufälligen Tweak“ hinzufügen, sagte Kohen, was es schwieriger macht zu erkennen, dass sie Teil desselben Zahlungspfads sind. (Diejenigen, die sich für die technischen Details interessieren, können Kohens Reihe technischer Erklärungen lesen.)

BTC, ETH, XRP – Hat der Run auf neue Spitzenwerte begonnen?

Der Markt hat am Wochenende seinen Aufwärtstrend fortgesetzt. Alle Top-10-Münzen sind seit gestern im grünen Bereich. An der Spitze liegt Ethereum (ETH) mit einem Anstieg von fast 7% gegenüber dem Vortag.

BTC/USD

Nach der Korrektur auf die 9.300-Dollar-Zone hat Bitcoin (BTC) an Zugkraft gewonnen, um sein Wachstum aufrechtzuerhalten. Die Münze hat in den letzten 24 Stunden rund 1% zu ihrem Wert hinzugewonnen.

Handelsvolumen muss steigen für einen höheren Preis

Betrachtet man den täglichen Zeitrahmen, so steht das Dreiecksmuster für Bitcoin Code kurz vor dem Ende. Die Anlage hat genug Kraft angesammelt, um nach oben oder unten zu sprengen. Aus technischer Sicht sind die Chancen für einen Widerstandsausbruch größer, da die aktuelle Zahl in der Regel eine Trendfortsetzung zeigt. Wenn dies geschieht, liegt der nächste Stopp bei $10.300. Damit dies jedoch geschehen kann, muss das Handelsvolumen steigen, da das derzeitige Volumen gering ist.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung wurde Bitcoin bei $9.542 gehandelt.

ETH/USD

Ethereum (ETH) ist der heutige Leiter. Die Altmünze ist seit gestern um 6,88% nach oben gesprengt worden. Sie hat von den Top-10-Münzen am meisten zugelegt.

Nachdem sie genug Kraft gesammelt hat, hat sich Ethereum (ETH) aus ihrem Seitwärtstrend gelöst. Was die nächste Preisprognose betrifft, so könnte die Münze einen leichten Rückgang auf ihr nächstgelegenes Niveau von 227,67 $ zeigen, um „Treibstoff“ zu gewinnen, der es ihr ermöglicht, das anhaltende Wachstum aufrechtzuerhalten.

Der wichtigste Faktor ist, dass der Anstieg von einem relativ hohen Kaufhandelsvolumen begleitet wird, was ein gutes Zeichen für die Bullen ist. Was die nächste Widerstandsmarke betrifft, sollten Händler den Wert von $252 in Betracht ziehen, der bis Mitte Juni erreicht werden könnte.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wurde Ethereum bei $236,33 gehandelt.

XRP/USD

XRP zeigt auch prospektive Anzeichen von Wachstum und übertrifft in einigen Fällen sogar Bitcoin (BTC). Dies könnte dazu beigetragen haben, dass die Münzmacht in der weltweiten Rangliste der Kryptowährungen wieder auf Platz 3 zurückfiel.

Nach dem Ausbruch aus seiner Unterstützungszone hat XRP den möglichen Beginn eines Abwärtstrends vernachlässigt. Der Anstieg wurde durch zwei wichtige Komponenten unterstützt: hohe Liquidität (Visible Range-Indikator) und Handelsvolumen. Man könnte sehen, wie sich die Münze langsam dem Niveau von $0,2050 nähert. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Haussiers bereit sind, sich nächste Woche auf die nächste Widerstandsmarke bei $0,2082 zuzubewegen.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung wurde der XRP bei $0,2037 gehandelt.